Ξ  Xabu Iborian

Text Fotografie Video Graphitmalerei

Z e i t w a i s e

in: Zeit Entwoben — 2009-2013 – Sinnliche Eigenwelten – Fragmente der Vorstellung

Die Zeit, sie webt in mir Den Klang und das Bild Das Bild durch den Klang Die Zeit, sie treibt in mi …

Kommentiere

Kommentare

     | 2Xabu Iborian

    Na ne

    nicht an diesem Text.
    Aber an den Zeichnungen.
    Obwohl, die erste Version dieses Textes entstand ebenfalls schon 2009 und ging damals so:



    Es dringt in mich
    als Klang und Bild, Bild durch Klang,
    Traum und Wirklichkeit frei durch meine Finger fließend
    Bleistifte bewegend eigen artige Spuren hinterlassend

    von mir
    und der Welt
    wie ich sie sehe
    auf fast weißem Papier


    Oder stelle ich mir das nur
    vor?


    Nüchtern betrachtet

    Meine Zeichnungen entstehen während des Zeichnens
    Meine Fotografien entstehen während des Fotografierens



    Muhahaha :D

    Die aktuelle Version gefällt mir nur, wenn ich sie laut und mit der richtigen Betonung lese.
    Aber selbst dann gefallen mir der letzte Satz und das „Frei“ nicht wirklich.

Suche